LOHAS.de

Montag, 24. September 2018

Aktuelle Seite: Home Technologie Green Tech Geburt einer globalen grünen (Technologie-)Wirtschaft

Geburt einer globalen grünen (Technologie-)Wirtschaft

Wired

Schlagzeilen, die die Totenglocke der fossilen Brennstoffe ertönen lassen, und der Verbrennungsmotor sind nicht gerade die Geburtsstunde einer globalen grünen Wirtschaft. Dafür brauchen wir grünes Geld ebenso wie saubere Technologien. Viel zu oft bedeutet der Kauf von Grünen Produkten immer noch, mehr zu bezahlen. Politik und Subventionen haben dazu beigetragen, dass die Verbraucherprämien für erneuerbare Technologien in den letzten zehn Jahren gesenkt werden konnten, aber der politische Appetit, das Geld der Steuerzahler zu verwenden, um die Kosten für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen zu senken, nimmt ab. Unterdessen müssen Unternehmen nicht nur die Upgrade-Rechnungen und für die Zertifizierung bezahlen, sie riskieren auch, Marktanteile zu verlieren, wenn sie der Konkurrenz zu weit voraus sind.


Grüne Krypto-Währungen werden 2018 ansteigen - und mit ihnen eine neue Finanzierungsform, die so transformativ ist, wie es zu ihrer Zeit die Ausgabe von Stammaktien war. Dies wird aus einer Kombination von Technologien wie Blockchain und intelligenten Verträgen mit besseren Umweltdaten und wachsenden Unternehmensinteressen bei der Beschaffung von Finanzmitteln für Investitionen an der grünen Grenze resultieren. Im Gegenzug werden diese Krypto-Währungen Anreize für Innovation und Führung schaffen, saubere Käufe belohnen und dazu beitragen, einige der heikelsten politischen Fragen anzugehen.

 

Schließlich ist die globale Green Economy (auch bekannt als Sustainable Development oder Technocracy) direkt an der Entwicklung von blockchainbasierten"grünen" Kryptowährungen gebunden. Aus pro-technokratischer Sicht ist das durchaus sinnvoll. Bisher war die Finanzierung der Transformation des globalen Wirtschaftssystems allerdings ein unerklärtes Rätsel. Patrick Wood prognostiziert, dass grüne"Assets" der Welt (Kulturerbezonen, Naturschutzgebiete, etc.) durch grüne Kryptowährungen monetarisiert werden. ⁃ TN Herausgeber >> Technocracy Rising: The Trojan Horse of Global Transformation (2015) and co-author of Trilaterals Over Washington, Volumes I and II (1978-1980) with the late Antony C. Sutton. www.technocracy.news

 

Mit Blockchains können Supply-Chain-Informationen aus verschiedenen Wirtschaftssektoren zu einem globalen, vertrauenswürdigen Datensatz zusammengeführt werden, der vollständig interoperabel ist. Dieses Maß an Spezifität (und Transparenz) wird es ermöglichen, spezifische Umweltvorteile zu quantifizieren - ob es sich nun um saubere Flugturbinenkraftstoffe, grüne Proteine oder erneuerbare Energien handelt - und sie zu Marktrohstoffen zu machen.

Diese Daten werden in die bereits von Ethereum unterstützten "Smart Contracts" aufgenommen, die einen Mechanismus für den Austausch nicht nur von Zahlungen, sondern auch von Lebenszyklus-Implikationen von Produktionsprozessen bieten. Dass die Enterprise Ethereum Alliance, eine Open-Source-Blockchain-Allianz, Unternehmen wie BP, Microsoft und UBS angezogen hat, signalisiert auch ihre Bereitschaft zur breiten Akzeptanz.
 

Will blockchain technology help eco businesses and consumers to transform financial markets?

Große Unternehmen nutzen bereits Blockketten, um ihre komplexen Lieferketten zu optimieren. Dieselbe Technologie kann auch die Umweltleistungen verfolgen und verwalten und die Informationen - ob vermiedene oder eingesparte CO2-Emissionen oder eingesparte Gewässer - in finanzielle und andere Transaktionen einbetten. Auf der anderen Seite der Lieferkette wird dies den Verbrauchern mehr Vertrauen in den Kauf von umweltfreundlichen Produkten geben.

Arbeitsplätze werden der Natur immer ähnlicher. Am neuen Amazon-Hauptsitz in Seattle werden temperatur- und feuchtigkeitskontrollierte Biosphären, gefüllt mit seltenen Pflanzen, und flexible Arbeitsräume für die Mitarbeiter entstehen. Wenn die wahre Macht der grünen Kryptowährung darin besteht, die Natur des Geldes selbst zu verändern, so haben die frühen Macher bisher keine größere Aufmerksamkeit erregt. Dazu gehört GENERcoin, ein Kryptocoin, das gegen einen bestimmten festen Biokraftstoff eingetauscht oder wie Bitcoins gehandelt werden kann. Der EnergyCoin funktioniert eher wie eine lokale oder Gemeinschaftswährung. Produzenten können SolarCoins, eine Bitmünze mit einem Dreh, verdienen, indem sie ihre Zertifikate für erneuerbare Solarenergie vorlegen.

 

2018 Will Usher In The Green Cryptocurrency Revolution



Im Jahr 2018 werden neue grüne Krypto-Währungen entstehen, die auf der Grundlage von blockkettenfähigen globalen Datensätzen mit umweltbezogenen Lebenszyklusdaten aufgebaut sind. Ausgestattet mit präzisen Daten könnten die Energieunternehmen 2018 die ersten sein. Es gibt zahlreiche Piloten für Peer-to-Peer-Energietransaktionen und Handelsplattformen - insbesondere dort, wo "Prosumer" mit Solarstrom auf dem Dach in den Markt eintreten. Der Eintritt dieser Big Player wird die Märkte verändern, wenngleich unklar bleibt, wer langfristig gewinnen wird.

Diese grünen Krypto-Währungen werden auch eine neue Möglichkeit bieten, den so genannten "Rebound-Effekt" zu bekämpfen: wenn Umweltvorteile durch Verhaltensänderungen zunichte gemacht werden. Es passiert, wenn wir, nachdem wir unsere Stromrechnungen durch Effizienz gesenkt haben, die Klimaanlage hochdrehen oder, indirekter, wenn das überschüssige Geld aus weniger Speiseabfällen zu Hause in einen zusätzlichen Urlaub oder mehr Taxis fließt.

Rebound-Effekte könnten dadurch ausgeglichen werden, dass den Verbrauchern Einheiten grüner Krypto-Währungen als Belohnung für Effizienzsteigerungen angeboten werden, die zum Beispiel als Zahlungen für Ökostrom oder andere blockkettenverifizierte Umweltdienstleistungen - sei es organisches Waschmittel, Elektrofahrzeuggebühren oder Haushaltsisolierung - eingelöst werden könnten. Fluggesellschaften könnten dieselben Krypto-Währungen anstelle traditioneller Offsets anbieten.

In den letzten Jahren gab es einen großen Hype um die Distributive-Ledger-Technologien. Es zeichnet sich ab, dass 2018 das Jahr sein wird, in dem eine Revolution in der grünen Finanzwirtschaft beginnt.

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 

WEB Marketing + Kampagnen


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information sind hier zu finden Datenschutz.

Ich stimme den Cookies der Webseite zu.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk