LOHAS.de

Samstag, 24. Juni 2017

Aktuelle Seite: Home Wirtschaft Umwelt + Natur Mach's grün – Problem der Werbeprospekte

Mach's grün – Problem der Werbeprospekte

thumb_machsgruen-logo

Mach's grün ist die Umweltinitiative von kaufDA. Mit der Grundaussage, dass Prospektmüll unnötige Umweltverschmutzung ist, versucht Mach's grün auf das Problem der Werbeprospekte aufmerksam zu machen. Werbeprospekte haben dramatische ökologische Auswirkungen: In jedem deutschen Briefkasten landen pro Jahr im Schnitt 33 Kilogramm unadressierte Werbeprospekte.


Das macht, die Nutzung von Altpapier eingerechnet, ungefähr alle sieben Jahre ein Baum, der dafür gefällt werden muss. Summiert sind dies pro Jahr fast drei Millionen Bäume in Deutschland. Und zwar großenteils vollkommen unnütz, denn die meisten dieser Prospekte werden ungelesen in den Papierkorb geschmissen.
„Mach's grün – Gemeinsam 1 Million Bäume retten“
Aus diesem Grund hat kaufDA die Kampagne "Mach's grün - Gemeinsam 1 Million Bäume retten"
gestartet. Sie soll die Abholzung von Bäumen für unsinnige Werbeprospekte verhindern. Hintergrund: Das Papier für die Prospekte wird hergestellt aus frischem Holzschliff und Zellstoff.
Beides wird aus Holz produziert. Man benötigt etwa 2,5 kg frisches Holz zur Herstellung von 1kg neuen Papier. Obwohl nun heute bei Werbeprospekten häufig Altpapier eingesetzt wird (der Anteil liegt hier im Schnitt bei ca. 50%), kommt man zu dem Ergebnis, dass für alle Werbeprospekte, die jedes Jahr in einem Briefkasten landen (33kg), mehr als 41 kg frisches Holz benötigt werden. Eine ausgewachsene Fichte, 50 Jahre alt und 20 m hoch, bringt aber gerade einmal 300 kg nutzbares Holz. Das heißt konkret, dass alle 7 Jahre ein Baum nur für die Werbeprospekte eines deutschen Briefkastens stirbt! Und es gibt allein 40 Millionen private Haushalte mit Briefkästen in Deutschland. Jedes Jahr sterben in Deutschland 2,7 Millionen Bäume für Werbeprospekte in deutschen Briefkästen. KaufDA bietet deshalb einen kostenlosen “Bitte keine Werbung”- Sticker an. So kann ein deutscher Briefkasten mit dem Verzicht auf Werbeprospekte alle 7 Jahre einen Baum retten. Er ist unter „Dein Sticker“ auf www.kaufDA.de/umwelt erhältlich.

Aktion „Mein Blog ist CO2-neutral!“
Anlässlich des Weltumwelttages hat Mach's grün eine zweite Aktion mit dem Namen „Mein Blog
ist CO2-neutral!“ veröffentlicht. In Kooperation mit „I Plant a Tree“, einer gemeinnützigen
Gesellschaft, die sich für eine weltweite Verhinderung des Klimawandels einsetzt, pflanzt Mach's
grün für jeden Blog, der an der Aktion teilnimmt, einen Baum. Dieser neutralisiert die CO2-
Emissionen eines normalen Blogs für 50 Jahre! 1 Baum, 1 Blog = CO2-neutral!
Weitere Informationen sind erhältlich unter:

www.kaufDA.de
Mach's grün (www.kaufDA.de/umwelt)

Infos zu I Plant a Tree (www.iplantatree.org)

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Empfehlung

Blockprint ist eine uralte indische Textiltradition. Das jew ...

Change will happen, when you change yourself.


 


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben