LOHAS.de

Dienstag, 17. Oktober 2017

Aktuelle Seite: Home Wirtschaft Marketing + Konsum Lohas Marketing Grundlagen

Lohas Marketing Grundlagen

Grundverständnis LOHAS
Die Zielgruppe der LOHAS stellt das bisherige Marketingverständnis auf den Kopf. Ein Grund warum sich viele Marketingexperten und Agenturen noch nicht mit dieser Zielgruppe befassen.
Wertewandel: Von der bürgerlichen Pflichtkultur zu den LOHAS
Genauso anspruchsvoll wie die Zielgruppe gestalten sich auch die Anforderungen für das Marketing.

Hier einige Grundlagen:

    * LOHAS passen nicht in eine Altersstruktur. Vielmehr sind sie in allen Alterskategorien zu finden.
    * LOHAS können keinen Konsumentengruppen oder Milieus zugeordnet werden.
    * LOHAS finden sich in allen Einkommensschichten wieder.
    * LOHAS sind nur mit großen Streuverlusten über die herkömmlichen Werbekanäle zu erreichen.
    * LOHAS haben eine hohe emotionale Bindung zu Produkten.
    * LOHAS sind bereit, für immaterielle Werte mehr Geld auszugeben.
    * LOHAS haben ein zunehmendes ganzheitliches Verständnis.
    * LOHAS verstehen Kreativität und Inspiration als Konsumprodukt.
    * LOHAS brauchen Freiheit auf allen Ebenen.
    * LOHAS setzen gleichzeitig auf traditionelle Werte und visionäres Denken.
    * LOHAS machen vor keinem Markt halt. Von Biolebensmitteln, über Bekleidung, Hybridmotoren oder nachhaltigen Geldanlagen, die Zielgruppe der LOHAS ist überall vertreten.

Die LOHAS-Werte und -Anforderungen sind natürlich von Produkt zu Produkt weiter differenziert zu betrachten. Dieses genau zu erkennen, wahrzunehmen und darauf die Kommunikation aufzubauen, ist die Grundlage für ein zielgruppengerechtes Marketingverständnis. RITTWEGER und TEAM hat sich in den vergangenen Jahren intensiv mit den Ansprüchen der neuen Zielgruppe auseinandergesetzt.

Fair-Trade – das Business der Zukunft


Anforderungen an das Marketing
Um die Zielgruppe der LOHAS zu erreichen, ist eine neue Herangehensweise im Bereich Markenführung, Media und Design erforderlich. Diese fassen wir in 10 Thesen wie folgt zusammen:

1. LOHAS erwarten ETHIK Business
Unternehmen, die ihre soziale und gesellschaftliche Verantwortung nicht begreifen, haben bei dieser Zielgruppe keine Chance.

2. AUTHENTIZITÄT
LOHAS möchten eine authentische Kommunikation haben. Die Zusammenhänge sollen so beschrieben werden wie sie sind – ausführlich und leicht verständlich. Fehlt etwas in der Unternehmenskommunikation, egal auf welcher Ebene, wird beschönigt oder übertrieben, gibt es Minuspunkte.

3. EHRLICHE Produkte
Die Zielgruppe LOHAS möchte ehrliche Produkte, die Sinn machen und einen klar erkennbaren Nutzen haben. Spaß, Freude, Wohlfühlen, Gesundheit oder einfach nur ein positiver Impuls sind dabei Werte, die einen hohen Stellenwert haben.

4. Das "Ich fühle mich verstanden"-PRODUKT
Für Produkt und Kommunikation ist es wichtig, der Zielgruppe das Gefühl zu geben: "Ja, wir haben deine Bedürfnisse verstanden." Es spielt daher eine wesentliche Rolle, sich genauer mit den Bedürfnissen der Zielgruppe auseinanderzusetzen und weiter in die Tiefe zu gehen. Entscheidend ist die Frage: Was will der Kunde wirklich? Dabei ist es für die Unternehmen notwendig, auch mit neuen Methoden, wie z.B. der von RITTWEGER und TEAM entwickelten systemischen Marktforschung, zu arbeiten.
Die Methode ermöglicht eine exakte Bestimmung der Bedürfnisse der Zielgruppe.

5. RESSOURCENschonung
Die Kommunikation muss zielgerichtet auf den LOHAS-Markt ausgerichtet sein. Eine breite Streuung (mit z.B. 99% Streuverlust) würden die LOHAS nicht akzeptieren. Da dies dem Grundverständnis der Zielgruppe widerspricht, würden sie den Kauf des Produktes verweigern.

6. Natürliches DESIGN
LOHAS-Produkte fordern von Designern zwei völlig neue Gestaltungsmethoden. 1. Der Inhalt bestimmt die Form. 2. Das Design entspricht naturkonformen Gestaltungsmitteln, wie dem Goldenen Schnitt, der heiligen Geometrie oder den NCS-Farbsystemen.

7. Freier SPIRITUELLER Ansatz
Die Zielgruppe der LOHAS ist offen für einen freien spirituellen Ansatz in der Kommunikation, im Umfeld und der Produktentwicklung. Das Verständnis von Körper, Geist und Seele ist in diesem Bereich ausgeprägt und muss in der Kommunikation nicht von Grund auf erläutert werden. In dieser Zielgruppe ist die Offenheit für verschiedene Religionen, solange sie keinen dogmatischen Anforderungen unterliegt, vorhanden. Bei den LOHAS ist die Alternativmedizin kein Experimentierfeld, sondern ein Selbstverständnis.

8. Hoher WISSENSstand
LOHAS wissen einfach Bescheid. Deshalb muss die Kommunikation immer durch einen Wissensvorsprung punkten.

9. EHRLICHE Kommunikation
Die Zeiten der Werbemanipulation sind im Hinblick auf die Zielgruppe der LOHAS vorbei. Der LOHAS-Kunde ist sensibel, er fühlt die Unwahrheit, er registriert die Manipulation und er erkennt die Übertreibung. Der LOHAS-Konsument will frei sein und seine Entscheidungen frei treffen können.

10. Verlässliche WERTE
LOHAS wollen verlässliche Werte. Für das Marketing heißt das, dass sich wesentlich intensiver mit der Wertematrix einer Marke auseinander gesetzt werden muss. LOHAS-Marken sind WERTE-Marken.

 

RITTWEGER und TEAM
Werbeagentur GmbH

Schleusinger Straße 33
98527 Suhl / Thüringen
Deutschland

Telefon +49 (0) 3681.8033.0
Telefax +49 (0) 3681.8033.22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben