LOHAS.de

Montag, 16. Oktober 2017

Aktuelle Seite: Home Mindfulness Bewusstsein Denken wie ein Buddha

Denken wie ein Buddha

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Denken wie ein Buddha

Der Neuropsychologe Dr. Rick Hanson beschäftigt sich mit dem Zusammenwirken von Achtsamkeit, Hirnforschung und Psychologie. Was wir denken und fühlen hat Einfluss auf die Struktur unseres Gehirns. In seinem Bestseller »Das Gehirn eines Buddha« erklärt er die Grundlagen seines neurowissenschaftlichen Ansatzes. In seinem neuen Buch steht die tägliche Praxis im Vordergrund. Hanson stellt vor allem drei Wege vor zu heilen und zu wachsen: Achtsamkeit, das Loslassen problembehafteter Ereignisse und Strukturen und das Ersetzen dieser durch positive Gedanken, Erfahrungen und Emotionen.


Wir wir unseren Geist nutzen können, um unser Gehirn positiv zu verändern

Gelassenheit und innere Stärke durch Achtsamkeit. Neurowissenschaftliche Erkenntnisse bestätigen:
Was wir erfahren, denken und fühlen, hat Einfluss auf die Struktur unseres Gehirns. Wir können demnach unser Gehirn positiv beeinflussen und verändern! Die Fähigkeit des Gehirns zu lernen und sich damit selber zu verändern, wird Neuroplastizität genannt. Durch die Anwendung selbstgesteuerter Neuroplastizität können wir neuronale Substrate positiver Bewusstseinszustände in uns stimulieren und stärken.

Der Strom unserer Gedanken formt unser Gehirn und vermag uns so neue Möglichkeiten, Handlungsräume und Gefühlswelten zu eröffnen – oder auch zu verschließen. Demgemäß lautet die grundlegende Botschaft aktueller neurobiologischer Forschung: „Indem du dein Gehirn verändern kannst, kannst du dein Leben ändern.“ > Buch-Shop
 

Über Rick Hanson

Der Amerikaner Dr. Rick Hanson (Jg. 1952) ist Neuropsychologe und international bekannt für seine wirksamen Techniken, die er aus dem Zusammenspiel von Achtsamkeit, Hirnforschung und Psychologie entwickelt hat. Sein Buch »Buddha‘s Brain« erschien 2009 und wurde ein vielbesprochener Bestseller und in 20 Sprachen übersetzt. Der deutsche Titel lautet »Das Gehirn eines Buddha« und erschien 2010 im Arbor Verlag. Rick Hanson hat ein Jahr in Deutschland gelebt.

Hanson ist Gründer des Wellspring Institute for Neuroscience and Kontemplative Wisdom und Mitglied im Vorstand des Greater Good Science Center an der Universität von Berkeley. Er wird wiederholt für Vorträge an den Universitäten Oxford, Stanford und Harvard eingeladen und lehrt weltweit an verschiedenen Meditationszentren.
Rick Hanson ist ein Experte für Übungen, die die Neuroplastizität fördern und tritt dazu in vielen US-amerikanischen Fernsehsendungen auf. Seine Artikel erscheinen in einschlägigen Zeitschriften und er produzierte mehrere Audioprogramme für Sounds True. Er arbeitet redaktionell beim Wise Brain Bulletin mit und sein wöchentlicher Newsletter Just One Thing hat weltweit mehr als 100.000 Abonnenten. Er enthält kurze, kraftvolle Tipps und Tricks, wie wir trotz Stress und alltäglichen Herausforderungen ein friedliches und erfülltes Leben führen können. Sie können ihn in deutscher Sprache kostenlos auf Just 1 Thing bestellen.
Rick Hanson arbeitete an der Saybrook University, war neun Jahre lang im Leitungsgremium des Spirit Rock Meditation Center und Vorsitzender des Vorstandes von FamilyWorks.
Im Jahre 1974 begann er mit der Meditation und praktizierte in verschiedenen Traditionen und leitet heute eine wöchentliche Meditationsgruppe in San Rafael, Kalifornien. In seiner Freizeit geht er gern klettern und genießt es, sich nicht um seine Emails kümmern zu müssen. Mit seiner Frau hat er zwei erwachsene Kinder.
Weitere Informationen finden Sie auf www.RickHanson.net.

Über Knut Krüger (Übersetzer)

Knut Krüger, geboren 1966, arbeitete nach seinem Germanistik-Studium im Buchhandel und Verlagswesen. Er ist heute freier Autor, Lektor und Übersetzer für englische und skandinavische Literatur. Lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in München.

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben