LOHAS.de

Dienstag, 25. Juli 2017

Aktuelle Seite: Home Home Newsfeeds Sonnenseite

News-Feed der Sonnenseite

Umweltpolitische Informationen: aktuell, kritisch und unabhängig
  1. Umweltverbände bereiten Klagen vor
    Nach den Kartellvorwürfen gegen Autokonzerne fordern Umweltverbände Verkaufsverbote für alle Pkw, die die Schadstoff-Grenzwerte auf der Straße nicht einhalten.
  2. Solarspeicher: Bürger glauben an Erfolg der Batterie
     In Deutschland sind inzwischen rund 60.000 Solarbatterien verbaut.
  3. Staubablagerungen geben Neues zur Entstehungsgeschichte der Sahara preis
    Die Sahara ist mit etwa neun Millionen Quadratkilometern die größte Trockenwüste der Welt.
  4. ALDI macht Schluss mit Einwegtüten  
    ALDI Nord und ALDI SÜD werden zukünftig auf Einwegtüten verzichten.
  5. Geplante Drosselung des Windausbaus in NRW rechtswidrig
    Die Stiftung Umweltenergierecht hat nun ein Hintergrundpapier mit einer Analyse veröffentlicht, die diesen rechtlichen Fragen weiter nachgeht.
  6. Auch in Ostasien hat Kohle keine Zukunft
    Neue Regierungen in Südkorea und Taiwan treiben die Energiewende voran. Das Nachsehen hat Australien, das seine Kohleexporte weiter erhöhen will. Aus Chiang Mai (Thailand) Christian Mihatsch
  7. Unterschiede zwischen Photovoltaik und Kleinwindenergieanlagen
    Planungsfehler vermeiden.
  8. Klimawandel: Biodiversität schützt vor Verlust von Arten
    Eine Gruppe von Ökologen fand heraus, dass die Erwärmung eines Ökosystems die Artenvielfalt sowohl erhöhen als auch verringern kann.
  9. Grüner Bus fährt mit der Kraft von Ameisensäure  
    Sprit aus CO2 und mit Solar- und Windstrom produziertem Wasserstoff.  
  10. Studie zur Keimschleuder Küchenschwamm
    In den Reinigungsutensilien wurde eine teils besorgniserregend hohe Konzentration von Bakterien nachgewiesen.
  11. Sollen Journalisten übertreiben oder verharmlosen?
    Journalisten wissen, dass Katastrophenmeldungen immer auf größeres Interesse stoßen als „normale“ Berichte. Deshalb gilt schon immer der Grundsatz: „Nur schlechte Meldungen sind „Gute“ Meldungen“. Ein Kommentar von Franz Alt
  12. Deutsche Autofirmen ein Kartell? Gauner unter sich
    „Bei uns wird nicht betrogen. Bei uns wurden keine Abgaswerte manipuliert“. Mit diesen Worten wollte sich Daimler-Chef Dieter Zetsche 2016 vom VW-Dieselskandal absetzen. Zetsches Motto: So etwas macht vielleicht ein Konzern, der die Wagen des einfachen Volkes baut, aber doch nicht ein Edel-Konzern wie Daimler.

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben