LOHAS.de

Samstag, 18. November 2017

Aktuelle Seite: Home Green Living Topics Die unerträgliche Gleichzeitigkeit des S(ch)eins

Die unerträgliche Gleichzeitigkeit des S(ch)eins

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Kulturdenken unterscheidet sich in jeder Hinsicht von echter Spiritualität. Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.... “Goethe’s FAUST: Wenn sich der Mensch, die kleine Narrenwelt, Gewöhnlich für ein Ganzes hält – Ich bin ein Teil des Teils, der anfangs alles war. Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebar,”... Solange man Positivismus und streben nach Happiness betreibt um seine eigene Welt oder die Welt und die der anderen zu verbessern, zu helfen oder anzuführen, solange ist es ein Kampf und Anstrengung gegen das Negative und damit niemals zu Ende... Das Paradox: nicht positiv zu sein ist negativ. Anmerkung - Kulturdenken + Spritualität kann auch gleichzeitg vorhanden sein. Und ein Paradox existiert nur im Denken, nicht im Sein... dann nennt man es "In the Flow". Mehr...

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 

WEB Marketing + Kampagnen


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben