LOHAS.de

Mittwoch, 22. November 2017

Aktuelle Seite: Home Green Living Topics Medien mit subtiler Bio-Demontage?

Medien mit subtiler Bio-Demontage?

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

BIO -  die heiligen drei Buchstaben. Eine der grünen Meldungen aus der Süddeutschen Zeitung: "Öko-Landwirtschaft erscheint als Inbegriff des Guten. Hohe Erwartungen veranlassen Menschen, Bio-Produkte aus Gründen zu kaufen, die zweifelhaft oder schlicht unrealistisch sind." Was an Bio ist wirklich besser? Bis vor 2-3 Jahren hat die SZ alles was einen grünen Anstrich hatte, komplett negativ dargestellt. Seit die grüne Welle auch bei wiwo oder ZEIT eine eigene Rubrik bekommen hat, spielt auch die SZ dabei mit, weil sie muss. Dabei ist ähnlich wie bei anderen Mainstream-Medien eine Auffälligkeit zu erkennen: Lob und Demontage wechseln sich zugunsten der Demontage immer wieder ab. Authentisch ist keines der grossen Verlagsmedien, allen ist die Lobbyhandschrift abzulesen. Warum gibt es in Deutschland kein glaubwürdiges und nachhaltiges Leitmedium? Mehr...

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 

WEB Marketing + Kampagnen


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben