LOHAS.de

Dienstag, 25. April 2017

Aktuelle Seite: Home Green Living News Vegane Revolution frisst ihre Kinder

Vegane Revolution frisst ihre Kinder

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Veganz, die erste Supermarktkette, die völlig auf tierische Produkte verzichtet, hat im Dezember 16 Planinsolvenz angemeldet. Das Filialnetz werde wegen fehlender Nachfrage nun kräftig ausgedünnt.
Der Trend hat sich allerdings auch sehr stark auf "SUPERFOOD SHAKES" verlagert. Die Fehleinschätzung zu einer Verganz-Supermarktkette hatte zwar gutgläubige oder ahnungslose Investoren angelockt, aber es war auch deshalb absehbar, weil die Produktlinie jenseits der Veganz-Frischprodukte aus fragwürdigen Ersatzinhaltsstoffen besteht. Das grösste Potenzial haben pflanzliche Proteinprodukte die als Übergang zu einer fleischärmeren bzw. fleischlosen Ernährung führen... Die neuesten Businessmodelle sind auch nicht stationär, sondern wie bisher nach dem altbekannten Prinzip der Startupkultur: Kaum etwas selbst herstellen, Branding, Whitelabeling, gute Lieferanten und Logistiker. Nur Internetfrontend und Marketing selbst durchführen, was relativ wenig Platz, wenig Manpower und überschaubare Kalkulation bedeutet. Es gibt inzwischen mehr Pulververkäufer auf dem Markt als wirklich hochqualitative Rohstoffe, und weil man die Qualität nicht sehen kann, sind die meisten auch noch völlig überteuert. Mehr...

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 

WEB Marketing + Kampagnen


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben