LOHAS.de

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Aktuelle Seite: Home Green Living News Sascha Seifert über seinen neuen Film SLOW

Sascha Seifert über seinen neuen Film SLOW

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Nachhaltigkeit  fängt im Kopf an. Ohne die Natur erlebt zu haben und die Mechanismen zu verstehen, wird man sie wahrscheinlich auch nicht schätzen lernen und somit auch nicht schützen. Der letzte Jugendreport zeigte eine durchaus große Naturdistanz auf. 49% der Jugendlichen ist keine Antwort zum Thema „Nachhaltigkeit“ eingefallen. Dabei halten sich über 50% der Jugendlichen lieber in der Natur als in der Stadt oder im eigenen Zimmer auf. Natur ist gewünscht! Das ist auch nachvollziehbar: Denn in der Natur liegt eine einmalige Ruhe und Schönheit. Und genau dies bringst Du in Deinem Film „SLOW Langsam ist das neue schnell –  Ein Schnecken-Tag“ auf den Punkt. Und noch besser: Der Film entstand nicht weit weg im Ausland, sondern direkt vor der Haustür, im Stuttgarter Stadtwald. Mehr...

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 

WEB Marketing + Kampagnen


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben