LOHAS.de

Montag, 18. Dezember 2017

Aktuelle Seite: Home Gesundheit Essen & Trinken Ich esse (vegan), also bin ich?

Ich esse (vegan), also bin ich?

Gratitude Restaurant

"Ich esse, also bin ich - die Philosophie des Essens". Du bist, was du isst. Dein Essen ernährt Deinen Körper und Geist! Keine andere Notwendigkeit des menschlichen Daseins hat so viel mit Kultur, Status, Gesellschaft, Gedankengut, Umwelt, Lebensbedingungen und Bewusstsein zu tun, wie die Nahrungsaufnahme.

Jeder Mensch tut es täglich, morgens, mittags und am Abend. Und dieses Handeln geschieht in unserer Gesellschaft des Überflusses und scheinbar grenzenlosen Wohlstandes in den seltensten Fällen bewusst.
Alexander Lasslop und seine persönlichen Essens-Geschichte und seiner neuen Leidenschaft: Ein neuartiges Restaurant mit dem Ziel, die lebensnotwendige Nahrungsaufnahme bewusst, nachhaltig und liebevoll zu gestalten.

Alexander Lasslop hat sich im Alter von 16 Jahren zum ersten Mal selbständig gemacht und als geschäftsführender Gesellschafter bisher zwei Unternehmen erfolgreich aufgebaut. Nach dem Studienabschluss als Dipl. Wirtschaftsingenieur Maschinenbau übernahm er 23jährig die Firma seines Vaters und steigerte ab 1993 Umsatz, Gewinn und die Anzahl der Mitarbeiter um ein Vielfaches. Nach einem kurzen Versuch mit einem eigenen Unternehmen im Jahr 2000 konzentrierte er sich als Interim Manager auf die Restrukturierung von Unternehmen in Schieflage. 2003 machte er einen MBA am Instituto de Empresa in Madrid und von 2004 bis 2009 wirkte er als geschäftsführender Gesellschafter am Aufbau der Mydays GmbH mit.

Ende 2009 stieg er bei Mydays aus und engagiert sich seitdem als Business- und Sparringspartner bei jungen Unternehmen mit innovativen Geschäftsideen und leidenschaftlichen Gründerpersönlichkeiten. Er ist Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter der Gratitude - Organic Eatery in München, die im November 2012 in Maxvorstadt eröffnet wurde.

www.gratitude-restaurant.de

 

Best Raw-Food Restaurant – 2012 Café Gratitude
Café Gratitude — a beautiful, bright spot with a large outdoor patio in Larchmont — serves totally vegan food that is as impeccably and locally sourced as any self-respecting restaurant can offer. Everything is organic, and comes in fantastically large portions that can be shared. We’ve never tried anything that wasn’t creative, healthy and filling — and the slightly chewy, flavorful flax chips that you can order as a side dish will become an obsession. Yes, the menu gives all of the dishes monikers like “I Am Liberated” or “I Am Festive,” which are meant to add to the overall positive vibe. http://cafegratitudela.com

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben